Ergebnis Archiv

 

 

 

 

 

Saison 2016/2017

 

Bilanz:

 

Spiele:         7

Siege:          3

Unentschieden:  2

Niederlagen:    2

Pokalturnier:   1

 

 

25.03.2017

Pokalturnier der Wuidn Andn in Landshut:

Mit einer kleinen aber motivierten Truppe konnten wir super in das Turnier starten und haben uns den Gruppensieg gesichert. Das folgende Halbfinale ging leider knapp verloren und somit befand man sich im Spiel um Platz 3.

Dieses Spiel ging im Shootout leider ebenfalls an den Gegner.

Spiel 1: Night Devils - Wuide Andn 3:1

Tore: Pickl F., Pickl Ph., Geltinger S.

Assists: Pickl F., Pickl Ph., Gleixner F.

Spiel 2: Night Devils - EHC Oldies 2:0

Tore: Pickl F., Geltinger S.

Assists: Pickl F., Geltinger S.

Halbfinale: Night Devils - Holzland Eishären 1:3

Tore: Geltinger S.

Assists: Pickl F.

Spiel um Platz 3: Night Devils - EHC Oldies 2:2 (2:3 nach Shootout)

Tore: Pickl Ph., Geltinger S.

Assists: Pickl Ph., Geltinger F.

 

18.03.2017

Night Devils - Bananenweiher 2:4

Mit einer Rumpfmannschaft konnten wir gegen einen sehr guten und fairen Gegner das Spiel lange offen halten, aber am Ende mussten wir noch 2 Gegentore hinnehmen.

Tore: Gleixner P., Gleixner F.

 

25.02.2017

Night Devils - Team Dräxlmaier 7:3

Im Rückspiel konnten wir in Bestbesetzung auflaufen.  Der wiederum sehr gute und faire Gegner forderte uns vor allem in der ersten Hälfte des Spiels. Am Ende dann ein verdienter Sieg der auch durch das Spielen mit 3 Reihen erzielt wurde.

Tore: Pickl F (4), Pickl Ph., Geltinger F., Geltinger S.

 

11.02.2017

Night Devils - Fischweiher Tornados 8:2

Das Spiel beendete der sehr gut leitende Schiedsrichter nach 2 Dritteln. Nachdem sich der Gegner gegenüber den Schiedsrichter völlig daneben benahm und auch die Spielweise immer härter wurde brach der Schiri zurecht ab.

Zum Spiel: Wir waren über das gesamte Spiel die dominierende Mannschaft und der Gegner konnte insbesondere im läuferischen Bereich nicht mithalten.

Tore: Pickl Ph (4), Pickl F (2), Plötz Mi, Eberl A.

 

28.01.2017

Night Devils - Hai Bridge Tigers 9:2

Keine Chancen hatten die Hai Bridge Tigers die mit dem hohen Tempo und ständigem Forechecking unserer Stürmer überfordert waren.

Tore: Pickl F. 2, Pickl Ph. 2, Pickl Pa., Plötz Mi., Huber T., Plötz Ma., Rossek S.

 

14.01.2017

Night Devils - Team Dräxlmaier 2:6

Gegen eine sehr starke und faire Mannschaft hatten wir stark ersatzgeschwächt keine Chance.

Tore: Gleixner P., Huber M.

 

17.12.2016

Night Devils - Fischweiher Tornandos 4 : 4

Wir lagen bis Mitte 2. Drittels mit 4:0 vorne und haben dann komplett den Faden verloren...

Tore: Huber Th., Gleixner F., Bogner G. Pickl T.

 

05.11.2016

Night Devils - Bananenweiher 4 : 4

Trotz guter Aufstellung zeigten wir im ersten Saisonspiel eine sehr schwache Leistung

Tore: Rossek S., Eberl A., Pickl Ph., Pickl F.

 

 


 


 

Saison 2015/2016

Bilanz:

 Spiele:         0

Siege:          0

Unentschieden:  0

Niederlagen:    0

Pokalturnier:   

 


 


 

Saison 2014/2015

Bilanz:

 Spiele:         4

Siege:          4

Unentschieden:  0

Niederlagen:    0

Pokalturnier:   

 

21.02.2014 

Nightdevils - Grafenhaun AH   8 : 3

Im letzten Spiel dieser Saison reichte eine durchschnittliche Leistung zum Sieg.

Tore: Geltinger S. (3), Pickl F. (2), Huber T. (2), Gleixner F. (1)


 

13.12.2014 

Nightdevils - Kumhausen  13 : 4

Torjäger Sebi mit 6 Treffern war der überragende Spieler an diesen Tag in der Moosburger Eishalle. In dieser Form sind wir schwer zu bezwingen. 

Tore: Geltinger S. (6), Pickl F. (2), Rossek S. (2), Gleixner F. (2), Plötz Michi

 


06.12.2014

Night Devils - Fischweiher Tornados 14 : 2


Mit fast bester Aufstellung zelebrierten wir 3 Drittel lang sehr gutes Hobby Eishockey. Die Mischung aus Alt und Jung beflügelte unser Spiel. Der diesmal als Stürmer umfunktionierte Plötz Michi erzielte gleich mal einen Hattrick.

Tore: Plötz Michi(3), Eberl A. (2), Gleixner P. (2), Gleixner F. (2), Pickl P. (2), Pickl F., Geltiner S., Hochholzer M.

 


 

25.10.2014

Night Devils - Teisbach Jesters 5 : 1

Im ersten Saisonspiel gab es einen verdienten Sieg der auch gut und gerne noch höher ausfallen hätte können.

Tore: Rossek S. 2, Bogner G. 2, Pickl F.

Schiri: Kirner O.

 



        

 

 

Saison 2013/2014 

 

Bilanz:

 

Spiele:         4

Siege:          2

Unentschieden:  0

Niederlagen:    2

Pokalturnier:   

 


16.03.2014

Night Devils - Wild Boyz Deggendorf 2:4

Gegen einen sehr fairen Gegener gab es eine vermeidbare Niederlage. Der starke Keeper der Gäste brachte uns schier zur Verzweiflung

Tore: Geltinger S., Bogner G.


 

28.02.2014

Night Devils - Kumhausen  3:2

In einen sehr fairen Spiel waren wir die überlegene Mannschaft. Leider konnten wir aus unserer Überlegenheit nicht allzuviele klare Torchancen herausspielen. Stefan Rossek machte sein 100. Spiel für uns und steigt in den Club der Sternenträger auf.

Tore: Rossek S., Gleixner F., Huber T.

 Schiedsrichter: Kirner Otto


 

16.01.2014

Night Devils -Grahenhaun AH  4:6

Wir führen nach 10 Minuten 3:0 und geben dann das Spiel noch aus der Hand. Je länger das Spiel dauerte um so schwieriger taten wir uns mit den Kontern der Gegner die alle mit harten Schlagschüssen abgeschlossen wurden.

Tore: Geltinger S. (2), Pickl F., Gleixner F.

 


 

26.10.2013

Night Devils - Rottal Canarians  3:1

Im ersten Spiel der neuen Saison gab es einen verdienten 3:1 Sieg. Besonders erfreulich: es war ein sehr faires Spiel ohne jegliche Strafzeit auf beiden Seiten.

Tore: Huber T.(2), Pickl Florian

Schiedsrichter: Kirner Otto


 

Spiele der Saison 12/13:


 

 

 

Bilanz:

 

Spiele:         4

Siege:          1

Unentschieden:  1

Niederlagen:    2

Pokalturnier:   

 


 


 

26.02.13

 

Night Devils - Rottal Canarians  5 : 5

 

Mit einen Mini Kader gab es ein gerechtes Unentscheiden gegen unsere Rottaler Freunde. Im anschließenden Penaltyschießen konnten wir keinen Penalty verwandeln

 

Tore: Pickl F.(3), Höschl R. (2)

 

Schiedsrichter Forstner B.


 

 

 

24.01.13

 

Night Devils - Grafenhaun AH  4 : 8

 

Trotz top Aufstellung spielten wir ein ganz schwaches Spiel und die Niederlage ging in dieser Höhe auch so in Ordnung.

 

Tore: Vilsmaier A. (3), Huber T.


 

 

 

01.12.12

 

Rottal Canarians - Night Devils 1 : 9

 

Im Vilshofener Freiluftstadion waren wir klar die bessere Mannschaft. Die Mischung aus Alt und Jung funktionierte hervorragend. Die Abwehr mit Kapitän Walter, Geltl und Michi ließen nur wenige Chancen zu. So kann es weitergehen.

 

Tore: Vilsmaier A. (5), Huber T. (2), Gleixner F. , Pickl F.

 

 

 


 

13.10.12

 

Night Devils - Fischweiher Tornados 3 : 4

 

Im Saisoneröffnungsspiel gegen die Tornados lagen wir nach dem ersten Drittel bereits 0:4 im Rückstand. In den letzten beiden Drittel kamen wir zwar noch auf 3:4 heran, aber für den Ausgleich reichte es nicht mehr. 

 

Tore: Geltinger S. , Rossek S., Gleixner F.

 

Spiele der Saison 11/12:


 

Bilanz:

 

Spiele:         3

Siege:          2

Unentschieden:  0

Niederlagen:    1

Pokalturnier:   

 


 


 

04.02.12

 

Night Devils - Rottal Canarians 9 : 2

 

Im Vilshofener Freiluftstadion kam es zum Rückspiel gegen unsere Freunde aus dem Rottal. Trotz klirrender Kälte spielten wir ein überragendes Spiel. Von der ersten Minute weg waren wir hellwach und konnten uns zahlreiche Chancen erspielen. Der Schlüssel des Spiels war der gehaltene Penalty von Tom beim Stand von 2:0. Einen guten Einstand feierte Philipp Pickl.

 

Tore: Geltinger S. (3), Dinzl M (2), Simmel W., Geltinger F., Eberl A., Gleixner F.

 


 

 

 

17.12.11

 

Night Devils - Ice Devils LA 9 : 2

 

Zum ersten mal spielten wir gegen diese Landshuter Mannschaft. In einen fairen Spiel, das zwar eine kleine Keilerei beinhaltete, gewannen wir auch in dieser Höhe verdient.

 

Tore: Geltinger S. (4), Huber T. (3), Simmel W., Eberl A.

 

Schiedsrichter: Kirner Otto

 


 

 

 

22.10.11

 

Night Devils - Rottal Canarians 4 : 9

 

Ohne Chance waren wir gegen die starken und sehr fair spielenden Gegner aus den Rottal.

 

Tore: Rossek S.(2), Geltinger S., Gleixner F.

 

 

 

 

Spiele der Saison 10/11:


 

Bilanz:

 

Spiele:         3

Siege:          3

Unentschieden:  0

Niederlagen:    0

Pokalturnier:   

 


 


 

23.01.11

 

Night Devils - Grafenhaun AH 3 : 2

 

Mit den gleichen Ergebnis wie im Spiel in Landshut gewannen wir nach einen 2:0 Rückstand. Wieder erzielten wir in der letzten Minute den Siegtreffer. Nach schwachen Beginn steigerten wir uns von Drittel zu Drittel und gewannen so glücklich, aber nicht ganz unverdient.

 

Tore: Michi Plötz, Stefan Rossek, Franz Gleixner

 

Schiri: Kirner Otto, der die Partie souverän leitete

 


 

 

 

27.12.10

 

Night Devils - Grafenhaun AH 3 : 2

 

Der erste Sieg nach vielen Anläufen gegen die AH aus Grafenhaun. Kurz vor Schluss entschied ein Solo von Philipp Gleixner die Partie zu unseren Gunsten. Wir gingen mit 1:0 durch Sebastian Geltinger, und 2:1 durch einen Penalty von Rossek in Führung. Mussten aber immer wieder den Ausgleich einfangen. 

 

Tore: S. Geltinger, S. Rossek, P. Gleixner

 


 

 

 

11.12.10

 

Night Devils - Rottal Canarians 7 : 6

 

Im Freiluftstadion in Vilshofen spielten wir gegen unsere Freunde aus den Rottal. Wir erwischten den besseren Start und lagen nach den ersten Drittel mit 4:1 in Front. Danach erhöhten die Rottaler die Schlagzahl, und wir mussten froh sein am Ende das Spiel zu gewinnen. Einen guten Einstand hatte Gerd Bogner mit zwei Toren. Überragend war aber Andi Vilsmaier mit 3 Toren und 2 Vorlagen.

 

Tore: A. Vilsmaier (3), G. Bogner (2), S. Geltinger, K. Plötz

 

 

 

 

 

 

Spiele der Saison 09/10:


 

Bilanz:

 

Spiele:         8

Siege:          4

Unentschieden:  1

Niederlagen:    3

Pokalturnier:   2. Platz beim Canarians Cup in Passau

                4. Platz beim Turnier in Waldkirchen

 


 


 

 

 

06.11.

 

Night Devils - Rottal Canarians 2 : 4

 

Gegen eine schnell aber auch sehr hart spielende Rottaler Mannschaft (eine spezielle Reihe ist dabei gemeint), verloren wir das letzte Spiel in dieser Saison. Bis auf die ersten 10 Minuten des Spiels, bestimmten wir das Spielgeschehen, scheiterten aber wie so oft an den beiden starken Torleuten der Gäste. 

 

Das neue Schiedsrichtergespann Sepp Plötz und Spirkl Bernhard leiteten routiniert die Partie.

 

Tore: Plötz Ma, Gleixner F. 

 


 

 

 

02.03

 

Night Devils - Grafenhaun AH  3 : 3

 

Wie im letzten Jahr konnten wir eine 3:0 Führung nicht über die Zeit retten. Diesmal konnten wir zumindest ein Unentschieden aus Landshut mit nach Hause nehmen.

 

Tore: Rossek S (2), Gleixner F

 

 

 


 

 

 

27.02

 

Night Devils - Berg Clippers Hundldorf 3 : 2

 

Gegen eine faire und gute Mannschaft drehten wir das Spiel im letzten Drittel innerhalb von 3 Minuten. Lagen wir im letzten Abschnitt gegen die überlegenen Gäste noch 2:0 zurück, gelang uns durch 3 schöne Tore den nicht  mehr geglaubten Sieg.

 

Tore: Gleixner P, Gleixner F,  Plötz K 

 


 

 

 

13.02

 

Pokalturnier der Waldkirchnener

 

Ergebnisse:

 

Night Devils - ESC Waldkirchen 1 : 4

 

Gegen eine sehr starke Waldkirchener Mannschaft konnten wir lange ein 1:1 halten,  jedoch waren wir am Ende chancenlos gegen die überlegenen Gastgeber

 

Tore:  Rossek S.

 

 

 

Night Devils - Mad Dogs Irlbach 0 : 5

 

Mit der Leihgabe des Waldkircheners Though Guys Max konnten wir zumindest in Sachen Härte gegen die hart spielenden Irlbacher mithalten. Eine deftige Keilerei in den unsere Leihgabe heftig austeilte, war der Höhepunkt der Partie.

 

Tore: -

 

 

 

Night Devils - Eisheiligen Deggendorf  2 : 5

 

Im einzigen Spiel das wir offen gestalten konnten, brachten wir uns durch dumme Fehler um den Erfolg. 

 

Tore: Huber T., Plötz Michi

 

 

 

Endstand:

 

1. ESC Waldkirchen

 

2. Mad Dogs Irlbach

 

3. Eisheiligen Deggendorf

 

4. Night Devils

 

 

Fazit: Mit nur 9 Mann und mit zwei übermächtigen Gegner waren wir von Anfang an auf verlorenen Posten. Durch die Absagen der Burgkirchener und der Rottaler fehlten uns die beiden Teams auf Augenhöhe.  

 


 

 

 

06.02

 

Night Devils - Fischweiher Tornados 3 : 2

 

Durch Kampf und Disziplin konnten wir gegen eine wesentlich talentiertere Mannschaft verdient gewinnen. Leider gab es einige Verletzte auf unserer Seite, so das am Sonntag Morgen ein Rundruf gestartet wurde: "Wer fährt mit ins Krankenhaus".

 

Tore: Plötz K (2), Beisl R

 


 

31.01

 

Night Devils - EC RUMBLlNG RAZORBACKS Burgkirchen 7 : 6

 

In der Burgkirchener Keltenhalle gab es ein torreiches Spiel bei dem wir mit den Schlußpfiff das Siegtor schossen. Ein Schlagschus von Philipp konnte der Torwart zwar abwehren, jedoch blieb der Puck hinter ihn auf der Linie liegen. Karl war zur Stelle und schob zum umjubelten Siegtreffer ein. In seinen ersten Spiel für die Devils machte Sebastian ein starkes Spiel, und  erzielte 2 Tore.

 

Tore: Geltinger S. (2), Rossek S (2), Boehm M., Gleixner F, Plötz K 

 


 

06.01

 

Pokalturnier der Rottal Canariens in Passau

 

Ergebnisse:

 

Night Devils - Füssing Pheasants 0 : 3

 

Noch etwas schläfrig starteten wir in das Turnier, und mussten uns gegen den späteren Sieger etwas zu hoch geschlagen geben.

 

Tore: -

 

 

 

Night Devils - Rottal Canariens 1 : 1

 

Trotz zahlreicher Chancen spielten wir gegen unsere Freunde aus dem Rottal nur Unentschieden. Kurz vor Schluss, fingen wir bei einen der seltenen Konter, den Ausgleich ein. Bei der 1:0 Führung glänzte unser Verteidiger Michi mit einer wunderbaren Vorlage. 

 

Tore: Plötz K.

 

 

 

Night Devils - ESC Waldkirchen 1 : 0

 

Schon fast zur Regel wird der Sieg gegen die starken Waldkirchener. Der Sieg war aufgrund der tollen Defensivleistung auch verdient. Das Tor erzielte der Eberl Andy nach Vorarbeit von Mathias und Michi. 

 

Tore: Eberl A

 

 

 

Night Devils - Razorbacks Burgkirchen 2 : 0

 

Beim letzten Spiel gegen die enorm verstärkten Burgkirchener Mannschaft ging es um Platz 2. Wie schon gegen die Waldkirchener wurde stark in der Defensive gespielt. Durch zwei schön heraus gespielte Tore von Philipp und Rossi wurde das Spiel verdient gewonnen.

 

Tore: Gleixner P., Rossek S

 

 

 

Endstand:

 

1. Füssing Pheasants

 

2. Night Devils

 

3. Razorbacks Burgkirchen

 

4. ESC Waldkirchen

 

5. Rottal Canariens

Fazit: Nach schwachen Start kamen wir immer besser ins Turnier, und spielten  in den letzten beiden Spielen richtig klasse. Das Turnier hat mittlerweile ein Niveau, dass einen Angst einflösst. Was Tempo und körperbetontes Spiel anbelangt ist dies für ein Hobbyturnier, vor allem für die "Originals", schon brutal. Nur durch die starke Aufstellung, und durch unseren unglaublichen Kampfgeist konnten wir den 2. Platz erreichen. 

 


 

28.11.09

 

Night Devils - Leitl Weiher Gangkofen 6 : 8

 

Im Derby gegen Gangkofen waren die Gäste die bessere Mannschaft. Durch Einsatz und Kampf konnten wir das Spiel im letzten Drittel sogar zum 6:6 ausgleichen, doch am Ende setzte sich die Klasse der Gangkofener durch. Martin konnte in seinen 100 Spiel zwei schöne Assists einfahren.

 

Tore: Eberl A (2), Rossek S, Plötz Mathias, Gleixner F, Huber T

 


 

 

 

06.11.09

 

Night Devils - Rottal Canarians 1 : 2

 

In einen ausgeglichenen Spiel konnten wir unsere zahlreichen Chancen nicht nutzen. Ein herrlicher Schlagschuss eines Rottaler Verteidigers entschied die Partie im 2. Drittel.

 

Tor: Huber T. 

 


 

25.10.09

 

Night Devils - EC RUMBLlNG RAZORBACKS Burgkirchen 6 : 2

 

Im ersten Spiel der Saison gab es einen verdienten Sieg. Gegen einen sich wacker wehrenden Gegner, waren wir die überlegende Mannschaft und der Sieg ging in dieser Höhe so auch in Ordnung..    

 

Tore: Simmel W.(2), Huber T., Beisl R., Plötz K., Gleixner F.

Schiedsrichter: Weiß Johannes