Ergebnis Archiv - Saison 05/06 - 03/04

Spiele der Saison 05/06:


 

Bilanz:

 

Spiele:         10

Siege:          4

Unentschieden:  1

Niederlagen:    5

Pokalturnier:  1. Platz (3 Siege u. 1 Niederlage)

 

 


 


 

24.03.06

 

Night Devils - Rottal Canariens 1 : 4

 

Der Torwart der Canariens wird in dieser Saison zum Alptraum unserer Stürmer. Wie schon im letzten Aufeinandertreffen konnte nur ein Verteidiger diesen Überwinden. Trotz unzähliger Chancen kein Treffer der Stürmer. Deshalb verdient verloren gegen unsere Freunde aus dem Rottal. 

 

Tor M. Dinzl

 


 

02.03.06

 

Night Devils - Vilsheim  1 : 7

 

Die höchste Saisonniederlage gegen einen keinesfalls starken Gegner. Im 100. Spiel von Mr. Zuverlässig Walter, war das einzige erfreuliche das Tor des Jubilars in seinem Jubiläumsspiel. Ansonsten abhacken und wegen der unfairen Spielweise des Gegners diesen aus der Kontaktliste streichen. 

 

Tor: W. Simmel

 


 

26.02.06

 

Night Devils - Eisheiligen Deggendorf  3 : 7

 

Im Rückspiel in der Deggendorfer Eissporthalle trafen wir auf eine wesentliche stärkere Mannschaft als noch in Dingolfing. Im ersten Drittel konnten wir keine einzige Torchance herausspielen. Erst in den letzten beiden Dritteln konnten wir einigermaßen mitspielen. 100. Spiel von Gleixi sen.

 

Tore: K. Plötz(2),  H. Brunner

 


 

 

 

05.02.06

 

Night Devils - Eisheiligen Deggendorf  4 : 2

 

Gut gespielt und verdient gewonnen. Nach dem Turniersieg in Passau der dritte Sieg in Folge. Das Spiel war wie schon letztes Jahr sehr fair, so das es immer wieder Spaß macht gegen diese Mannschaft zu spielen. Die Plötz Connection schoß diesmal fast alle Treffer.

 

Tore: K. Plötz, J. Plötz, Mathias Plötz, Thomas Huber 

 


 

 

 

29.01.06

 

Night Devils - TSV Frontenhausen  3 : 2

 

Im schon lange geplanten Spiel gegen die Fußballer  aus Frontenhausen, wurden natürlich alle unsere "Young Devils" zum Gegner abgegeben. Das die mittlerweile Ihr Handwerk verstehen sieht man am knappen Ergebnis. Eine ziemlich schwache Leistung von unserer Seite kam ebenfalls hinzu. Am Ende mussten wir froh sein überhaupt gewonnen zu haben. Unser Verteidiger Walter war es, der 5 Minuten vor Schluss den Siegtreffer erzielen konnte. Anscheinend hemmte uns das große Zuschauerinteresse, denn knapp 100 Zuschauer unterstützen vor allem die TSV Mannschaft. 

 

Tore: T. Huber, W. Simmel, F. Gleixner

 


 

14.01.06

 

Night Devils - Bavarian Slapshot Augsburg  3 : 2

 

Im Eisstadion von Haunstetten/Augsburg  trafen wir auf einen sehr guten Gegner der uns alles ab verlangte. Wir hatten Glück das wir in der ersten Hälfte des Spiels mit 3:0 in Führung gingen. Je länger das Spiel dauerte um so größer wurde der Druck der Augsburger. Mit viel Glück konnten wir den knappen Sieg über die Zeit retten. Ein super faires und schnelles Spiel das Spaß gemacht hat.

 

Tore: A. Vilsmaier, M. Plötz, T. Huber

 


 

06.01.06

 

1. Platz beim Jubiläumsturnier der Rottal Canariens in Passau

 

Der größte sportliche Erfolg des Vereins. Wir gewinnen als krasser Außenseiter, das zum 5. Mal ausgetragene Pokalturnier der Rottaler. Mit einer unglaublich kämpferischen Leistung  gewannen wir das Turnier gegen starke Gegner.

 

Night Devils - Black Hawks Passau  3 : 1

 

Tore: P. Gleixner (2), T. Huber

 

 

 

Night Devils - Waldkirchen 0 : 2

 

 

 

Night Devils - Rottal Canariens 3 : 2

 

Tore: H. Brunner,  K. Plötz, F. Gleixner

 

 

 

Night Devils - Mad Dogs Irlbach 2 : 0

 

Tore: P. Gleixner, K. Plötz 

 

 

 


 

 

 

09.12.05

 

Night Devils - Rottal Canariens 1 : 3

 

Im 100. Spiel unseres Goalie Tom gab es eine unnötige Niederlage im Freiluftstadion Vilshofen. Trotz einer Überlegenheit während des gesamten Spiels konnten wir unsere zahlreichen Möglichkeiten nicht verwerten.

 

Tor: B. Spirkl

 


 

 

 

26.11.05

 

Night Devils - Augsburg Black Panther 3 : 0

 

Mit einer tollen Leistung von unserem Goalie Tom "die Hüfte", gewannen wir gegen die Gäste aus Augsburg. Bis auf die Anfangsminuten waren wir die leicht überlegende Mannschaft. 

 

Tore: P. Gleixner, M. Dinzl, H. Brunner

 


 

 

 

05.11.05

 

Night Devils - Rottal Canariens 3 : 3

 

Wir können heuer anscheinend nicht gewinnen. Trotz zahlreicher Chancen konnten wir die schwarze Scheibe nicht in das gut gehütete Tor unterbringen.

 

Tore: F. Gleixner(2), S. Rossek 

 


 

30.10.05

 

Night Devils - Mad Dogs Irlbach 3 : 5

 

Ohne unsere jungen Wilden hatten wir zwar die klareren Chancen jedoch war der Sieg der Gäste nicht unverdient. In diesen sehr fairen Spiel zog der Gast auf 4:1 davon. Danach konnten wir auf 3:4 verkürzen Am Ende scheiterten wir jedoch am guten Gästekeeper, und fingen uns kurz vor Schluss noch einen Konter ein.

 

Tor:  F. Gleixner (2), K. Plötz

 

Spiele der Saison 04/05:


 

Bilanz:

 

Spiele:         10

Siege:          6

Unentschieden:  1

Niederlagen:    3

Pokalturnier:   2.Platz (2 Siege,1 Unentschieden, 1 Niederlage)

 

 


 


 

31.03.05

 

Night Devils - Leitl Weiher Piranhas 2 : 4

 

Im letzten Saisonspiel gab es eine knappe Niederlage. Wie schon im ersten Spiel konnten wir die Partie offen halten, scheitert aber immer wieder am überragenden Torwart der Gäste. Eine Klasse für sich war das 3:2 des Gästestürmers der einfach immer wenn es eng wird, einen tollen Schuss vom Stapel lässt.

 

Tore: J. Plötz, K. Plötz

 

 

 

20.03.05

 

Night Devils - Rottal Canariens 8 : 4

 

Wieder einmal konnten wir unsere tolle Kondition ausspielen. Das Spiel war zwei Drittel lang völlig offen. Erst die letzten 15 Minuten wurde der deutliche Sieg heraus gespielt. 

 

Tore: S. Rossek (2), T. Huber(2), F. Gleixner (2), R. Beisl (1), P. Gleixner

 

 

 

18.03.05

 

Night Devils - Vilsheim 6 : 3

 

Aus unsere Sicht "grotten schlechten" Spiel gewannen wir gegen einen fairen Gegner der heuer sein erstes Spiel bestritt.

 

Tore: K. Plötz (3), P. Gleixner(2), F. Gleixner

 

 

 

06.03.05

 

Night Devils - EV Grafenhaun AH 7 : 6

 

In diesen fairen Spiel konnten wir dank der 4 Tore von 'Rossi' gewinnen. Das Spiel war während der gesamten Spielzeit (fast 2 Stunden) immer hart umkämpft.

 

Tore: S. Rossek(4), K. Plötz (3)

 

 

 

10.02.05

 

Night Devils - Leitl Weiher Piranhas 2 : 5

 

Zum ersten Mal kam es zum Match gegen die Gangkofner. In einen sehr fairen und für unsere Verhältnisse sehr schnellem Spiel konnten wir gut mithalten. Durch Tore von Gleixi (alt) und Tom konnten wir lange Zeit ein 2:2 halten. Am Ende nutzten die Gangkofner kaltschnäutzig ihre Chancen, die wir wieder reihenweise vergaben.

 

Tore: F. Gleixner, T. Huber

 

 

 

23.01.05

 

Night Devils - Eisheiligen Deggendorf 2 : 3

 

Stark Ersatz geschwächt mussten wir gegen die Deggendorfer Eisheiligen die erste Saisonniederlage einstecken. Die sympathische Truppe aus Deggendorf war zwar leicht Feldüberlegen, jedoch besaßen wir klare Kontermöglichkeiten. Ein Lob an unsere beiden Verteidiger Ritchi und Bepp, die das gesamte Spiel durchspielten.  

 

Tore: Brunner H., Plötz K. 

 

 

 

15.01.05

 

Night Devils - Mad Dogs Irlbach 10 : 2

 

Ohne unsere Schäffler erreichten wir gegen die Irlbacher, die mit sage und schreibe 21 Mann antraten, diesen ungefährdeten Sieg. Die Treffer waren über die gesamte Spielzeit verteilt und fielen teilweise aus schönen Spielzügen.

 

Tore: P. Gleixner(4), A. Vilsmaier, M. Dinzl, F. Monassi, Karl Plötz, R. Beisl, F. Gleixner.  

 

 

 

06.01.05

 

2. Platz im Pokalturnier der Rottal Canariens

 

Night Devils - Rottal Canariens  0 : 3

 

Total verschlafen haben wir das erste Spiel. Um 07:00 Uhr morgens stolperten wir von einer Peinlichkeit in die Nächste. Mit dem 0:3 waren wir noch gut bedient.

 

Night Devils - Biber Diesenbach 1 : 1

 

Nach einer fruchtvollen Aussprache in der Kabine stellten wir die Mannschaft um, und das Spiel wurde jetzt besser. Walter und Philipp spielten als Verteidiger ohne zu wechseln durch, und das zahlte sich aus. Durch ein Tor von der roten Linie gingen wir unglücklich in Rückstand. Walter krönte seine gute Leistung in diesem Spiel mit dem verdienten Ausgleich.

 

Night Devils - Happy Hippos Passau 2 : 0

 

Endlich der erste Sieg. Völlig verdient schlugen wir die Passauer Mannschaft durch Tore von den zwei Gleixi's. Goalie Tom mußte nicht einen Schuß in den 25 Minuten halten. Das einzige Manko war das wir nur 2 Tore aus zig Möglichkeiten machten.

 

Night Devils -  Black Hawks Passau 1 : 0

 

Durch einen Sieg in diesen Spiel konnten wir noch den 2. Platz erreichen. Voll motiviert gingen wir deshalb zur Sache. Im wahrscheinlich für uns besten Spiel seit langem, konnten wir Chancen um Chancen herausspielen. Scheiterten aber immer wieder am überragenden Torwart der Passauer Hobbymannschaft. In der 21. Spielminuten dann das viel umjubelte Siegtor: Nach Pass von Gleixi (alt) auf Sepp, und der weiter zu Philipp schoss dieser mit einem tollen Schlagschuss von der blauen Linie das Siegtor. Da in diesem Spiel jeder das letzte aus seinem Körper herausholte, kamen die Black Hawks zu keiner Ausgleichsmöglichkeit mehr.

 

So fand das toll organisierte Pokalturnier der Rottal Canariens noch ein freudiges Ende. Alle Hüte wurden dann für unsere beiden Verteidigern Walter und Philipp gezogen, die 3 Spiele a 25 Minuten durchspielten. Dabei nur einen Gegentreffer kassierten und selber noch 3 Spiel entscheidende Tore schossen.

 

 

 

 02.01.05

 

Night Devils - Bavarian Slapshot Augsburg 7 : 4

 

Zum neuen Jahr gleich ein Sieg gegen eine sympathische und überaus faire Augsburger Hobbymannschaft. Im Spiel waren wir den mit nur 10 Mann angereisten Gegner klar überlegen. Weltmeisterlich waren wir wieder einmal in auslassen von Chancen. 

 

Tore: P. Gleixner(3), A. Vilsmaier, K. Plötz, S. Rossek, T. Huber 

 

 

 

27.11.04

 

Night Devils - Black Panther Onliner Augsburg 7 : 3

 

Im Auswärtsspiel gegen die Panther taten wir uns anfangs sehr schwer. Erst in der zweiten Hälfte des Spiels konnten wir den Sieg in dieser Höhe heraus schießen.

 

Tore: K. Plötz (2), T. Huber , P. Gleixner, A. Vilsmaier, S. Rossek, W. Simmel 

 

 

 

06.11.04

 

Night Devils - Rottal Canariens 1 : 1

 

Im ersten Spiel der Saison trafen wir auf unsere Freunde aus Pfarrkirchen. Wir spielten zwar über das gesamte Spiel überlegen, jedoch waren die Gäste mit Ihren Kontern stets gefährlich.

 

Tor:  F. Gleixner

 

 

Spiele der Saison 03/04:


 

Bilanz:

 

Spiele:         8

Siege:          3

Unentschieden:  2

Niederlagen:    3

Pokalturnier:   5. Platz (von 5 Mannschaften)

 

 


 


 

28.03.04

 

Night Devils - Mad Dogs 9 : 7

 

In einen Spiel das in der ersten Hälfte von den Mad Dogs sehr hart geführt wurde, kamen wir zu einen knappen Sieg. Plötz Michael mußte mit einen Fersenbruch nach einen harten Bandencheck schon nach 20 Minuten das Spielfeld verlassen. Erst als sich nach einen Zusammenprall ein Irlbacher Spieler verletzte wurde das Spiel wieder normal geführt. Am Ende konnten wir den 7:6 Rückstand noch in einen 9:7 Sieg umwandeln.

 

Tore: Plötz K(2), Gleixner F.(2),  Rossek S.(2), MonassiF, Beisl R., Spanner A

 

28.02.04

 

Pokalturnier in Passau

 

In den von den Canarians toll organisierte Pokalturnier in Passau, kamen wir nicht über den letzten Platz hinaus.

 

Spiele:

 

Night Devils - Rottal Canarians 2:3  

 

Nach einer 2:0 Führung verloren wir am Ende recht unglücklich. Torschütze: 2 x Plötz Karl

 

Night Devils - Biber Diesenbach 0:1 

 

20 Sekunden vor Schluß bekamen wir den Gegentreffer!

 

Night Devils - Black Hawks Hobbyteam 1:1

 

Verdientes Unentschieden, bei dem wir den Gegner den Ausgleichstreffer selber auflegten. Torschütze Plötz K.

 

Night Devils - Black Hawks 1b 0:5

 

Gegen diesen starken Gegner verloren wir am Ende etwas zu hoch. Beim Stand von 0:1 verschossen wir (Gleixi sen) einen Penalty.

 

Endstand des Turniers:

 

1. Black Hawks 1b

 

2. Rottal Canarians

 

3. Biber Diesenbach

 

4. Black Hawks Hobbyteam

 

5. Night Devils

 

 

 

07.02.04

 

Night Devils - Hockey Monkey Regensburg 4 : 4

 

Ein ausgeglichenes Spiel in Regensburg, daß mit einen gerechten Ergebnis endete.

 

Tore: Gleixner P(3), Plötz K(1)

 

06.01.04

 

Night Devils - Rottal Canariens  5 : 1

 

Im ersten Spiel des neuen Jahres gab es in der Passauer Eis Arena einen verdienten Sieg. Leider blieb unseren Golie ein Shotout verwert, da er 5 Minuten vor Schluß noch den Ehrentreffer hinnehmen mußte. Erwähnenswert und rekordverdächtig war, das unser Oldie Bepp Vilsmaier und Walter Simmel die Spielzeit von 2 Stunden als Verteidiger durchspielten! Ein tolles Spiel lieferten auch unsere Youngsters (Rossi, Mathias und Michi). Sie bildeten eine komplette Sturmreihe und machten Ihre Sache sehr gut.

 

Tore: Rossek S., Huber T., Brunner H., Plötz K., Gleixner F 

 

27.12.03

 

Night Devils - Hockey Monkey Regensburg 1 : 7

 

Ein Spiel an dem wir an den überragenden Gästegolie scheiterten. Unzählige Chancen im ersten und letzten Drittel machte er durch super Paraden zu nichte. Am Ende mußten wir trotz engen Spiels eine deutliche Niederlage einstecken.

 

Tor: Beisl R

 

14.12.03

 

Night Devils - Manchinger Crazy Kangos 0 : 3 (abgebrochen) 

 

Oh je! Die Premiere im Bayern Cup hatten wir uns anders vorgestellt. Im Mittelabschnitt drehte einer der Gäste völlig durch. Da er jegliche Einsicht vermissen lies, brachen wir das Spiel ab, und schickten den Gegner nach Hause.  Insgesamt boten wir eine durschnittliche Leistung, die aber nicht gereicht hätte, um die klar bessere Mannschaft zu besiegen.

 

06.12.03

 

Night Devils - Fischweiher Tornados 0 : 8

 

Keine Chance hatten wir gegen den starken Gegener. Unsere wenigen Konter vereitelte der sehr gute Keeper der Tornados. Im Mittelabschnitt schafften wir es, über eine halbe Stunde lang ohne Gegentreffer zu spielen. Durch die faire Spielweise der Gegner war die Niederlage zu verschmerzen.

 

30.11.03

 

Night Devils - Mad Dogs Irlbach  9 : 9

 

In diesen Spiel mussten wir durch das Wechselbad der Gefühle. Nach einer Stunde 5:1 zurückgelegen, dann 8:6 geführt, kurz vor Schluß 9:8 für uns, und in der letzten Minute noch den Ausgleich kassiert. Trotzdem ein tolles Spiel, an dem bis auf die beiden Torwarte alle ihren Spaß hatten.

 

Tore: Monassi F(2), Simmel W(2), Gleixner F(2), Huber T., Plötz K., Rossek S.

 

 

 

02.11.03

 

Night Devils - Rottal Canariens  2 : 1

 

Im ersten Saisonspiel gewann man in einen sehr fairen Spiel mit 2:1.

 

Tore: Huber T. und Monassi Fred